, ,

Der Marine Look – 3 Styling Tipps

Es lebe der Marine Look ! Er war noch nie passe`und wird es nie sein, denn das Streifenmuster ist zeitlos. Es gibt kaum einen Mode Laden oder Online Shop, der nicht diesen Klassiker im Sortiment hat. Genauso bei Alba Moda, wo ich dank der tollen Zusammenarbeit ein wundervolles Strickkleid im Streifen Print entdeckt habe. Es hat die perfekte Länge, nicht zu lang und nicht zu kurz. Perfekt für den Alltag.

Das besondere am Marine Look ist die Vielfältigkeit,

denn ihr könnt den Streifen Style mit vielen Farben neu interpretieren. Das lässt nicht jeder Print zu. Meine liebste Farbe zum Kombinieren ist rot und so kommen wir zum ersten Tipp.

1 Roter Lippenstift

Das Pendant zu Streifen ist roter Lippenstift. Die Farbe verleiht dem Look noch mehr Dynamik und lässt das Muster noch kontrastreicher erscheinen. Egal ob als Accessoires oder als sattes rot auf den Lippen.

2 Querstreifen tragen auf ?

Ja das kann passieren, aber nicht mit dem richtigen Streifenmuster. Je feiner die Linien sind und je mehr Abstand sie zueinander haben, desto mehr schmeicheln sie Eurer Figur. Das Oberteil oder Kleid wirkt durch den größeren Abstand nicht so breit.

3 Längere Beine

Der letzte Punkt unseres Streifzugs sind Längsstreifen. Dieses kontrastreiche Muster kann Eure Beine optisch verlängern. Eine Hose mit vertikalen Streifen streckt Eure Figur. Wieso das so ist? Unser Auge tendiert dazu Linien zu folgen. Und natürlich lässt das hinauf und hinab schauen unseren Körper schmaler erscheinen.

Jetzt bin ich natürlich gespannt, wie Ihr die Styling Tipps findet. Und welches Streifen Stück Ihr am liebsten trägt?

 

Share

About Sandrasara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *