Herbst Outfit: Long cardigan in camel

Wir rennen umher. Immer in Eile. Kommen immer zu spät oder haben schon die nächste “Sache” im Kopf. Seht uns an.

Geht es nicht darum bewusst zu Leben? Zeit zu haben, für mich, meine Seele, meinen Körper, meine Familie, meine Freunde… Ich habe gelernt und lerne immer noch Momente zu sammeln.

Es können besondere Momente sein, wie eine Reise nach Paris, aber auch einfache wie das Abendessen mit meiner Familie. Momente werden zu Erinnerungen und Erinnerungen tragen wir für immer. Wir können so vieles verlieren, aber unsere Erinnerungen und Hoffnungen kann uns niemand nehmen.

Erinnerungen sollten geteilt und weitergegeben werden, denn nur so erwachen sie jedes mal zum Leben. Schon in frühen Jahren habe ich mit dem Schreiben von Tagebüchern begonnen. Und wenn ich sie heute durchlese, werden meine Geschichten lebendig.

Die Bilder aus dem Shooting sind ein solcher Moment. Denn meine Schwester hat die Fotos aufgenommen, mein Sohn und meine Mutter waren auch dabei. Wir sind raus auf das Feld gelaufen, es war ein kleiner aber unvergesslicher Spaziergang.

Danach bin ich zwar mit meinen neuen Schuhen in scheiße getreten :), aber man sagt ja, dass es Glück bringt.

Nimmt den Moment an wie er kommt. Und wenn er nicht so ist, wie ihr ihn euch vorgestellt habt, dann lacht darüber. Was wollt ihr sonst machen? Euch darüber aufregen oder sauer sein… bringt nichts und macht nur schlechte Laune.

Nun zu den Outfit Details:

Den Long Cardigan habe ich bei Gerry Weber gefunden. Die hochklassige Qualität ist nicht vergleichbar mit einem Cardigan von H&M, denn ihr habt lange etwas davon. Auch nach einigen Wäschen sieht er aus wie neu.

Die Jeans und das weiße Shirt sind nichts besonderes und habe ich schon ewig. Aber mein zweites Highlight aus dem Outfit sind die schwarzen Schuhe “Loafers”.  Die habe ich bei Justfab gefunden.

 

 

 

 

 

 

 

Share

About purelysandy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *