, ,

selbstständig – 5 Zeitmanagement Tipps

Der Moment ist da. Ich erlebe etwas neues und aufregendes und es fühlt sich richtig an.

Zuerst Schülerin, Studentin, Angestellte dann Weltreisende und jetzt Selbstständige. Manchmal scheint es unendlich lang zu dauern, bis Ihr entdeckt, was Ihr könnt.

Ich habe mein Talent in meinen 30igern gefunden und kann es kaum abwarten all meine kreativen Ideen und Gedanken umzusetzen. Als Content Creator muss ich nicht nur innovativ sein, sondern brauche wie jeder andere Selbständige auch Struktur in meinem Arbeitsalltag.

Da ich noch am Anfang meiner Selbstständigkeit bin, werde ich noch viel dazu lernen. Dennoch haben mir die folgenden

Zeitmanagement Tipps geholfen etwas Ordnung am Arbeitsplatz zu schaffen.

1 Die Pomodoro Technik

Disziplin und ein gutes Zeitmanagement sind in der Selbstständigkeit einer der wichtigsten Faktoren, um erfolgreich zu arbeiten. Auf der Suche nach Methoden, wie ich meinen Arbeitstag produktiv gestalten kann, habe ich die Pomodoro Technik entdeckt. Seit nun vier Wochen wende ich sie erfolgreich an. Ich stelle mir meinen Timer auf 20 min und arbeite effektiv während dieser Zeit. Danach mache ich 5 min Pause.

  • ich esse etwas
  • tanze
  • räume auf
  • setze mich in den Wintergarten

Diese 5 min dienen zum Abschalten, natürlich wird auch hier der Timer auf 5 min gestellt. Und so geht es immer weiter. Viel Studien zeigen, dass vermehrte Pausen die Produktivität steigern.

Warum mir diese Methode hilft?

Ich bin ein Mensch, der unter Zeitdruck schnell und gut arbeiten kann. Als ich Angestellte war hatte ich meinen Chef, jetzt muss ich mir selbst Druck machen. Und dieser 20 min Timer hilft mir mental dabei.

2 Feng Shui hilft

Nach acht Wochen habe ich den perfekten Arbeitsplatz eingerichtet und zwar mit Hilfe von Feng Shui. Ich habe eine kleine Wohnung und keinen eigenen Arbeitsraum, also musste ich mir im Wohnzimmer eine Arbeitsecke einrichten.

Die folgenden Feng Shui Maßnahmen habe ich beim Einrichten beachtet:

  • mein Blick richtet sich zur Tür in den Raum hinein
  • das Fenster ist links von mir und das Licht scheint seitlich auf meinen Arbeitsplatz
  • hinter mir ist ein Schrank / Wand

Mehr Infos zu Feng Shui am Arbeitsplatz findet Ihr hier.

3 Rock your Plans

So heißt das Workbook von Denkeschön, das mich bei meiner Selbstständigkeit unterstützt. Dieses Workbook beinhaltet alles, was Ihr braucht um Eure Ziele zu verwirklichen. Es ist wie eine Art Assistent persönlicher Assistent. Meine 6 Monats Ziele habe ich gleich zu Beginn eingetragen. Nun bin ich gespannt, was ich in 6 Mo alles erreichen werde.

Das Workbook ist übersichtlich gegliedert, motiviert mit passenden Sprüchen und ist ein treuer Begleiter bei meiner Selbstständigkeit.

4 Flugmodus

Bei meiner Arbeit geht es hauptsächlich ums Schreiben. Um konzentriert zu arbeiten brauche ich absolute Ruhe. Die größten Störfaktoren während meiner Arbeitszeit sind Anrufe und Social Media. Also habe ich mir angewöhnt mein Handy auf Flugmodus zu stellen. Das mache ich vormittags während meiner Kern Arbeitszeit. Da ich aber einen kleinen Sohn habe, deaktiviere jede Stunde den Flugmodus und schaue, ob mir wichtige Anrufe entgangen sind.

Wenn Ihr auf Anrufe angewiesen seid, dann könnt Ihr die Mobilen Daten deaktivieren. Dadurch erhält Ihr keine Benachrichtigungen von Emails, Whats app und Social Media Kanälen, sondern nur Anrufe.

“Offline sein für effektives Arbeiten”.

Photo by Hans Vivek on Unsplash

5 Email Zeiten einplanen

Für ein gutes Zeitmanagement, gehört es auch feste “Email Zeiten” einzuplanen. Das ständige Checken der Emails zwischen den Aufgaben, stört die Konzentration und verhindert effektives Arbeiten. Deshalb verschafft Euch Zeitfenster, in denen Ihr Eure Emails bearbeitet.

Je nachdem wie wichtig Eure Antwort Fristen auf Emails sind, könnt Ihr die “Email Zeiten” anpassen. Bei einigen reichen zwei Zeiten, bspw. am morgen vor Arbeitsbeginn und nachmittags nach Arbeitsende. Bei anderen wiederum fällt eine so hohe Anzahl an Emails an, dass diese 3, 4 oder mehr “Email Zeiten” einplanen müssen.

Es ist wichtig diese festen Zeiten einzuhalten, denn so schafft Ihr eine Sturktur in Euren Arbeitstag als Selbstständiger.

Ich bin noch am Anfang meiner Selbstständigkeit und freue mich darüber mehr Tipps und Tricks zu erfahren. Also schreibt Sie mir gerne in die Kommentare.

 

Share

About Sandrasara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *