, ,

Jeanshemd stylen, so einfach gehts

Das wohl lässigste Teil, was der Kleiderschrank zu bieten hat, ist ein Jeanshemd. So lässig auch ein Jeanshemd aussehen mag, so kompliziert ist es für viele zu kombinieren. Keine Frage, Jeanshemden sind cool. Doch welche Hose oder welcher Rock lässt sich am besten dazu stylen? Ich stelle Euch drei Looks zum Nachmachen vor.

Das Herzstück der Outfits ist das Jeanshemd. Falls Ihr noch auf der Suche nach einem passenden Jeanshemd seid, dann kann ich Euch die Rubrik Hemdblusen bei Alba Moda empfehlen. Dort findet Ihr eine tolle Auswahl an ausgefallenen Modellen.

1 Jeans in einem Business Outfit?

Yap, das geht. Für viele haben Jeans, vor allem Jeanshosen in einem schicken Business Look nichts zu suchen. Aber mit einem Jeanshemd lässt sich ein Kompromiss schließen oder was meint Ihr? Ein figurbetonter Rock unterstreicht Eure feminine Seite und das lässige Jeanshemd sorgt für etwas Aufregung in einem sonst einfallslosen Business Look.

2 Jeans Overload

Traut Euch an das komplett blaue Outfit ran. Wenn Ihr einen sexy Look haben wollt, dann tragt eine Skinny Jeans dazu. Falls Ihr doch lieber eine elegante Version sucht, dann kombiniert eine Jeans im Marlene Schnitt dazu. Einen Styling Trick habe ich noch für Euch. Steckt das Hemd in die Hose und Ihr wirkt sofort schlanker.

3 Love, Hippies and Jeans

Kommen wir zum letzten Outfit. Jeanshemden machen sich nicht nur gut zu Hosen. Wenn Ihr es etwas wilder mögt und Ihr ein Fan des Hippie-Looks seid, dann ist dieses Outfit was für Euch. Bindet Euch das Jeanshemd über einen Maxirock oder Maxikleid. In meinem Fall habe ich das Hemd über einen Overall gebunden. Ein bisschen Stilbruch erwünscht? Dann kombiniert dazu rockige Boots. Abend tauglich wird das Outfit mit High Heels oder Wedges.

Share

About Sandrasara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *