, ,

adidas Gazelle, so leichtfüßig wie eine Gazelle

“Sie ist wie eine Gazelle”, das hat meine Tante immer über mich gesagt, wenn ich getanzt habe. In der arabischen Kultur, benutzt man diesen Spruch, wenn jemand leichtfüßig ist. Nebenbei bemerkt, Gazelle kommt aus dem arabischen “Ghazal”.

Die Rolle der leichtfüßigen Tänzerin nehme ich wieder ein mit den adidas Gazelle. Wie es dazu kam?

Meine Schwester und mein Schwager sind Schuld. Sie haben sich vor einigen Monaten diese coolen Vintage Sneaker gekauft und tragen sie seitdem fast jeden Tag. Egal zu welchem Style, ob beim gemütlichen Spaziergang, bei einer Shoppingtour durch die Stadt, beim Abendessen beim Thailänder oder vor drei Wochen im Kino, als wir uns Joker angeschaut haben. Nach dem Film, war ich nicht nur von dem Film begeistert, sondern bin auch den adidas Gazelle verfallen. Also habe sie mir bestellt bzw. bei Sportshowroom ausgesucht. 

Und meine Familie hat Recht, diese Sneaker sind der HAMMER. Sie passen fast zu jedem Look, sie sind trendig, gemütlich und so leicht. 

Das Highlight an den adidas Gazelle

Das Obermaterial aus Leder sorgt für dieses besondere i-Tüpfelchen und für ein hervorragendes Tragekomfort. Dank des Materialmixes Velourleder und Synthetik sind die Schuhe auch strapazierfähig. 

Mein weiteres Highlight sind die typischen Adidas Streifen. Ein zeitloses Design, das immer stylisch aussieht. Auch die Polsterung an Lasche und Ferse, sorgen für ein gemütliches Tragegefühl. 

Die Schuhe werden mit schwarzen und weißen Schnürsenkel geliefert, was den Adidas Gazelle noch vielseitiger macht. Wer es etwas sportlicher mag, ist mit dem adidas Gazelle OG bestens bedient. Hier wurde dem Sneaker eine spitzere Form mit kurzer Zunge und schmalen Schnürsenkeln verpasst, damit er etwas leichter wirkt.

Schon gewusst?

Der adidas Gazelle startete zuerst als Fußballschuh durch und ist bis heute fast 20 Jahre später aus der Sneakerwelt nicht weg zu denken. 

Zurück zur leichtfüssigen Tänzerin. Ja, ich war schon einige Male mit den Schuhen beim Tanztraining und sie waren perfekt. Es gab keine Druckstellen, sie waren sehr bequem und ich konnte mich schnell in ihnen bewegen. Das Problem ist, ich weiß noch nicht, wie ich wieder zu meinen hohen Salsa Tanzschuhe wechseln soll? Ich habe mich bei den letzten Tanztrainings so an diesen gemütlichen Tragekomfort gewöhnt. 

Zusammengefasst ist der adidas Gazelle ein Sneaker, der zeitlos und stylish ist. Ich kann ihn immer tragen und die Farbkombination machen ihn zu einem schwarz weiß Klassiker, der nie aus der Mode gehen wird. 

Und jetzt seid ihr gefragt. Was ist euer liebster Vintage Schuh oder Sneaker?

Share

About Sandrasara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *