, ,

Mit dem Smartphone arbeiten

Adapter, Handyhalter, Displayschutz – wenn es um das Handy Zubehör geht, gibt es unzählige Dinge auf dem Markt, die laut den Herstellern in jede Basis Handy Ausstattung gehören. Vor allem wenn ihr mit dem Smartphone arbeiten müsst.

Ich finde, es gibt so viele Gadgets, Apps und Handyzubehör, dass es bei der Suche nach dem passenden Equipment kompliziert werden kann.

Ich arbeite berufsbedingt täglich viel mit dem Handy. Dementsprechend habe ich auch schon einiges an Zubehör ausprobiert. Ich habe mir gedacht meine Empfehlungen mit Euch zu teilen.

Falls Ihr Euch fragt, woher ich die folgenden Zubehörteile für das Handy habe? Alles auf handyhuellen.de gefunden. Neben einer umfangreichen Auswahl an hochwertigen Handyhüllen für alle Telefonmarken, findet Ihr dort auch praktisches Handy-Zubehör. Was ich an dem Shop bemerkenswert finde, wie übersichtlich und strukturiert er bei der Menge an Ladegeräten, Adaptern, etc. aufgebaut ist. Der Kundenservice ist top und die Mitarbeiter reagieren sehr schnell auf Rückfragen.

Also falls Ihr auf der Suche nach Handyzubehör für den privaten oder beruflichen Gebrauch seid, dann kann ich Euch Handyhuellen.de auf jeden Fall empfehlen.

Stylus Stift

Ich war lange auf der Suche nach dem richtigen Stylus Stift und habe mich dann für den Pixel Bluetooth Stylus Stift von Adonid entschieden. Dank der Bluetooth-Funktion, Pixelpoint-Technologie und der druckempfindlichen Spitze, könnt Ihr ihn äußerst genau für Notizen und Skizzen einsetzen. Ich nutze den Stift gerne um meine Bilder mit meiner Handschrift zu personalisieren. Ab und zu skizziere ich auch Ideen für Beiträge. Ihr könnt unglaublich präzise und feine Linien mit dem Stift ziehen. Er ist hochwertig verarbeitet und sehr stabil.

2. PanzerGlass Privacy Displayschutzfolie

Jetzt kommt ein Highlight, was ich vorher nicht kannte. Ein Panzerglas mit Privacy Screenprotector. Privacy Screenprotector beutetet, dass der Bildschirm nur bei Frontalansicht richtig gelesen werden kann. Ein weiteres exklusives Detail bei dieser Displayschutzfolie ist, dass sie über antibakterielle Eigenschaften verfügt und Fingerabdrücke mindert.

Wenn ich Nachrichten von Geschäftspartner und Kunden lese, kommt die Privacy Screenprotector voll und ganz zu ihrem Einsatz und ich muss mir keine Sorgen machen, dass mein Sitznachbar mitliest.

3. Magnetische Autohalterung

Vor der magnetischen Autohalterung, habe ich zwei andere Modelle ausprobiert. Eine Halterung hatte einen Saugnapf um sie an die Windschutzscheibe befestigen zu können. Diese hat sich leider immer wieder gelöst. Manchmal während der Autofahrt oder wenn es zu heiß war. Die zweite Variante, war eine Halterung mit einer Handyklammer. Da ich ein iPhone X10 Max habe, war das immer eine Tüftelei bis ich das Handy in der Autohalterung befestigt hatte.

Jetzt mit der magnetischen Autohalterung ist die Handhabung kinderleicht. Einfach Handy dran heben und fertig.

4. Apple Lightning Ladekabel 2 Meter

Das praktische an dem Lightning Kabel ist die Länge von 2 m. Es reicht perfekt von der Steckdose bis zur Couch. Dadurch kann ich gemütlich weiter arbeiten, auch wenn das Handy geladen wird.

5. PopSockets

Ok, Ihr fragt Euch jetzt vielleicht was das ist? Um ehrlich zu sein, kannte ich diesen Begriff vorher auch nicht. Ich habe sie immer nur Handygriffe genannt. Popsockets sind ausziehbare Sockel, die Ihr auf der Rückseite Eures Handy befestigen könnt.

Die Vorteile:

Sie sind extrem leicht.

Ihr könnt damit Euer Handy abstellen. Perfekt dafür, wenn ihr z.B. im Flugzeug Eure Lieblingsserie anschauen wollt.

Sie bieten besonderen Halt beim Telefonieren.

So das war ein kleiner Einblick in mein Handy Equipment. Wenn Ihr noch weitere Empfehlungen habt, dann teilt sie unten gerne in den Kommentaren.

Share

About Sandrasara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *